Therapien bei Kinder und Jugendlichen

KFO GeräteSchöne, gesunde und gerade Zähne

Eine Therapie bei Kindern und Jugendlichen beugt der Entstehung von Karies, Erkrankungen des Zahnhalteapparates und dem Verlust von Zähnen vor. Unsere Behandlung hat einen positiven Einfluss auf Atmung, Verdauung, Körperhaltung, Aussprache und Ausstrahlung.

Herausnehmbare Geräte

werden individuell aus Kunststoff für den Ober- und Unterkiefer hergestellt und durch Drahtklammern gehalten. Eingearbeitete
Federn und Schrauben dienen der notwendigen Zahnbewegung. Bei einer falschen Unterkieferlage kommen für beide Kiefer aus einem Stück gefertigte Geräte wie Aktivatoren oder Bionatoren zum Einsatz.

Festsitzende Geräte

Bänder oder Brackets werden direkt an den Zähnen befestigt und durch Drahtbögen verbunden. Diese Bögen übertragen Festsitzgenau dosierte Kräfte auf die Zähne und bewegen sie an ihren korrekten Platz im Kiefer. Wir verwenden in der Regel Metallbrackets, auf individuellen Wunsch können Keramik-, Gold-, Kunststoff- oder selbstligierende Brackets mit den dazugehörenden Bögen eingesetzt werden, die hohen ästhetischen Ansprüchen während der Behandlung gerecht werden. Diverse andere Geräte und Möglichkeiten der Behandlung werden Ihnen in einem gemeinsamen Gespräch erläutert.